Msgr. Dr. Werner Schrüfer
Msgr. Dr. Werner Schrüfer

23.03.2015 - 07:00

Kunst, Predigt und Pfarrei Msgr. Dr. Werner Schrüfer

Monsignore Werner Schrüfer ist Domvikar in Regensburg, Pfarradministrator in Regensburg-Stadtamhof und nimmt darüber hinaus weitere vielfältige Aufgaben wahr.

Geboren wurde Werner Schrüfer in Amberg (Oberpfalz). Nach seiner Priesterweihe war er als Kaplan und Studentenpfarrer tätig. Von 1993 bis 2003 wirkte Schrüfer als "Rundfunk- und Fernsehpfarrer" des Bistums Regensburg und war gleichzeitig Domprediger an der Kathedrale St. Peter in Regensburg. 1994 promoviert zum Doktor der Theologie (Pastoraltheologie, Homiletik) bei Prof. Dr. Konrad Baumgartner. Seit 2003 ist Werner Schrüfer Domvikar und bekam fünf Jahre später 2008 den Ehrentitel Monsignore (Kaplan Seiner Heiligkeit) verliehen. Derzeit ist er als Abteilungsleiter für Kunst-Kirchenmusik-Liturgie im Bischöflichen Seelsorgeamt tätig und Diözesanbeauftragter für die homiletische Aus- und Fortbildung. Als Innenstadtseelsorger leitet er die zentrale Anlaufstelle "Domplatz 5" in Regensburg. Weitere Aufgaben nimmt Msgr. Schrüfer als Künstlerseelsorger und als Pfarradministrator in Regensburg-Stadtamhof wahr. Von ihm erschienen verschiedene wissenschaftliche Veröffentlichungen zu historischen und pastoralen Themen. Der Domvikar vertraut auf die Kraft der Worte und verzichtet ungern auf französische Kathedralen, italienische Küche und bayerische Lebensart.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp

Matthäusevangelium
23.08.2017 - 08:00
Evangelium

Mt 20,1-16a

Aus dem Matthäusevangelium

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App