Martin Rothweiler
Martin Rothweiler

17.02.2014 - 07:00

Programmdirektor bei EWTN Martin Rothweiler

Martin Rothweiler ist Programmdirektor und Geschäftsführer beim katholischen Fernsehsender EWTN (Eternal Word Television Network).

Geboren in Düsseldorf, studierte Martin Rothweiler Philosophie und kath. Theologie in Bonn und Rom. Das Thema Glaube und Vernunft hat ihn immer bewegt. Während seines Studiums hatte Rothweiler eine kurze Begegnung mit Papst Johannes Paul II. und ein längeres Gespräch mit Joseph Kardinal Ratzinger. Es folgte eine mehrjährige Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter und Lektor, danach wechselte er in den Bereich Non-Profit-Management zunächst für die "Deutsche Stiftung Denkmalschutz", dann für die Private Universität Witten/Herdecke gGmbH. 1999 wurde Martin Rothweiler dann gefragt, ob er sich vorstellen könne, in Deutschland EWTN aufzubauen, also einen katholischen Fernsehsender. Es kam zu einer beeindruckenden Begegnung mit der Klarissin Mutter Angelica, der humorvollen und bodenständigen Gründerin des Senders in Birmingham Alabama. Seit 2000 ist Martin Rothweiler Geschäftsführer der EWTN-TV gGmbH und seit 2011 Programmdirektor des deutschen Kanals des weltweit größten katholischen Fernsehsenders EWTN (Eternal Word Television Network). Mit seiner Familie verbringt er den Urlaub oft in der Bretagne. Zu seinen Lieblingsorten zählen Rom und das Heilige Land (See Genezareth).

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp

Lukasevangelium
19.12.2018 - 07:50
Evangelium

Lk 1,5–25

Aus dem Lukasevangelium

Evangelium - Gesprächspartner

Tagesevangelium jetzt als App