Jutta Bergmoser
Jutta Bergmoser

09.11.2015 - 07:00

Journalistin, Politikerin, Theologin Jutta Bergmoser

Der Verlag ihrer Eltern hat sie und ihren Werdegang am meisten geprägt. Jutta Bergmoser ist Theologin, arbeitet als Lektorin und Publizistin und ist in der Politik aktiv.

Aufgewachsen ist Jutta Bergmoser in einem katholischen Elternhaus in Aachen. Ihr Vater hatte das Vertriebswesen in einem Zeitschriftenverlag gelernt und wollte nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil die kirchliche Öffentlichkeitsarbeit stärken. In Aachen gründete er zusammen mit Karl Höller einen Verlag, der bis heute pastorale Hilfen für Kirchengemeinden, Kindertagesstätten, Schulen, Seniorenheime publiziert. Jutta Bergmoser ist diesem Verlag bis heute treu geblieben. Die studierte Theologin ist dort für das Lektorat der Zeitschrift "Familien- und Jugendgottesdienste" zuständig. Das zweite Standbein von Jutta Bergmoser ist der Journalismus. Sie arbeitete sowohl für Tageszeitungen wie auch für Funk und Fernsehen wie zum Beispiel die Magazine "hier und heute" und "Gott und die Welt". Außerdem hat sie verschiedene Bücher veröffentlicht und arbeitet seit 2006 als freie Kinderbuch-Autorin für den Coppenrath-Verlag in Münster. Schließlich ist es noch das politische Engagement, das Jutta Bergmoser kennzeichnet. Seit 2002 ist die vierfache Mutter Ratsfrau für Bündnis 90/Die Grünen in Havixbeck im Münsterland und Sprecherin ihrer Partei für Orts- und Kreisverband.