Diakon Udo Casel
Diakon Udo Casel

15.01.2018 - 07:45

Pfarreiengemeinschaft Königswinter Am Oelberg Diakon Udo Casel

Bevor Udo Casel Diakon wurde, war er Gemeindereferent – und als solcher einer der ersten im Erzbistum Köln in diesem seinerzeit, Mitte der 1970er Jahre, neuen Beruf.

In der Pfarreiengemeinschaft Königswinter Am Oelberg wirkt Casel seit dem Jahr 2005. Zuvor war er unter anderem im Seelsorgebereich Kürten sowie als Dekanatsjugendseelsorger für das Dekanat Altenberg tätig. Seit Jahren engagiert sich der Vater von drei erwachsenen Kindern in der Diakonenkonferenz des Erzbistums Köln. In seinem Beruf, der für ihn Berufung ist, motiviert ihn der Herzenswunsch, die wunderbare Botschaft von der Liebe Gottes möglichst vielen Menschen weiterzuvermitteln. Ein besonderes Anliegen ist ihm heute die Spiritualität und die Glaubensbildung Erwachsener. Für seinen Werdegang prägend waren insbesondere die Zeit als Jugendlicher in der Kölner Pfarrgemeinde St. Agnes, das Studium in Paderborn und Aufenthalte in Altenberg und Taizé. In der Freizeit widmet sich Casel bevorzugt der digitalen Fotografie und dem Wandern im Siebengebirge und in den Urlauben im Wallis.