Eurozeichen vor der Europäischen Zentralbank
Eurozeichen vor der Europäischen Zentralbank

10.11.2019 - 19:00

Dr. Alexander Grau "Wo wir sind, ist vorne"

Philosoph und Journalist befasst sich mit den neuen Eliten und ihren Werten, bei denen eine seltsame, aber mächtige Allianz eine nicht unwesentliche Rolle spielt.

Eine These von Karl Marx zur Ideologie der neuen Eliten besagt, dass die herrschenden Ideen einer Zeit stets nur die Ideen der herrschenden Klasse waren. Die Moral, die aus dem Lebensgefühl der neuen Eliten resultiert, ist letztlich ein Unterscheidungsmerkmal, das sie von den Nichteliten wie auch von den alten Eliten trennt. Der Münchener Philosoph und Journalist Alexander Grau setzt sich mit den neuen Eliten und ihren Werten auseinander und leitet historisch her, woraus die neuen Milieus resultieren. Bei der Geburt und Weiterentwicklung der bürgerlichen Ideologie spielen sich die akademisch geprägte emanzipatorische neue Linke und die Erfordernisse des spätmodernen Kapitalismus in die Karten.

Dr. Grau hielt seinen Vortrag im Rahmen des 23. Philosophicum Lech im September 2019.