JProf. P. Dr. Alban Rüttenauer SAC
JProf. P. Dr. Alban Rüttenauer SAC

26.05.2019 - 19:00

Prof. P. Dr. Alban Rüttenauer SAC "'Jedermann' bei Ezechiel und Pallotti"

Alttestamentler mit einer biblisch fundierten Sicht auf den Menschen.

Ein bewegendes Ereignis ist der "Jedermann"-Ruf des gleichnamigen Theaterstücks Hugo von Hofmannsthals bei den Salzburger Festspielen. Während die Mitspieler diesen Ruf nicht hören, können ihn die Zuschauer und Zuhörer durchaus wahrnehmen und sich nicht mehr zurückziehen. Alban Rüttenauer, Juniorprofessor für Alttestamentliche Exegese an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar, sieht darin die Möglichkeit eines prophetischen Gleichnisses für die Situation, in der sich heute die moderne westliche Welt befindet. Denn die Dringlichkeit und Notwendigkeit einer Sache erkennen, aber sie sich auch wirklich angehen zu lassen, das scheint offensichtlich zweierlei zu sein. Gerade die Schöpfungstheologie könne hier angesprochen sein, wenn es heißt, sich vor der Annahme eines Sachverhalts nicht zu drücken.

Prof. Rüttenauer hielt seinen Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung "Mensch - Bild - Würde" der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar im April 2019.