Hochchor Kölner Dom mit Dreikönigenschrein und Hochaltar
Hochchor Kölner Dom mit Dreikönigenschrein und Hochaltar
Kölner Ensemble Vokalexkursion
Kölner Ensemble Vokalexkursion
Domkapitular Dr. Günter Assenmacher
Domkapitular Dr. Günter Assenmacher

26.01.2020 - 22:00

Kölner Ensemble Vokalexkursion gestaltet Chorvesper Musikalisches Abendlob

DOMRADIO.DE übertrug am 3. Sonntag im Jahreskreis die Chorvesper aus dem Hochchor des Kölner Domes. Offiziant war Domkapitular Günter Assenmacher.

Die musikalische Gestaltung liegt beim Kölner Ensemble "Vokalexkursion". An der Domorgel ist Ulrich Brüggemann.

Die acht Sängerinnen und Sänger bilden seit 2014 eine a-capella-Gesangsformation, die sich der Tradition der geistlichen Vokalmusik verschrieben hat.

Das Doppelquartett, das in den Chören am Kölner Dom und der Musikhochschule zueinander fand, singt regelmäßig in Konzerten und Gottesdiensten in ganz Deutschland.

Bereits in den ersten Konzertphasen war Vokalexkursion im Berliner Dom, der Hedwigskathedrale, der Hofkirche Düsseldorf, dem ido-Orgelfestival und der lit-COLOGNE, dem neuen Bochumer Konzerthaus sowie dem Kölner Dom zu Gast. 

Im Oktober 2017 nahm Vokalexkursion am Chorwettbewerb des Landesmusikrates NRW teil und qualifizierte sich als Preisträger ihrer Kategorie für den Bundeswettbewerb 2018, den das Ensemble im Mai dann mit "gutem Erfolg" abschloss.

Vokalexkursion war bereits mehrmals im Kölner Dom zu Gast, so zum Beispiel im Juni 2018 im Rahmen der Orgelfeierstunden im Kölner Dom  - mit einer fünfstündigen "Bach-Nacht" zum 333. Geburtstag des Leipziger Thomas-Kantors hatte Domorganist Professor Winfried Bönig die Orgelfeierstunden im Kölner Dom eröffnet. Das Vokalensemble sang dabei Motetten u. a. von J. S. Bach. Einen Mitschnitt der Orgelnacht finden Sie hier.

(DR)