Hochaltar im Hochchor mit Dreikönigenschrein
Hochaltar im Hochchor mit Dreikönigenschrein

06.05.2018 - 22:00

Gospelchor aus Zündorf gestaltet Chorvesper im Kölner Dom "Spirit of change"

DOMRADIO.DE überträgt am 6. Sonntag der Osterzeit die Chorvesper aus dem Kölner Dom. Offiziant ist Domvikar Tobias Hopmann.

Die musikalische Gestaltung liegt bei Winfried Krane, Kantor, Ulrich Brüggemann, Orgel, und dem Gospelchor Spirit of change unter der Leitung von Michael Hesseler. Der Chor singt Werke u. a. von John Rutter und Gordon Young.

Der Zündorfer Gospelchor Spirit of Change besteht seit 1998.

Von anfangs 11 Sängerinnen und Sängern ist der Chor innerhalb von 15 Jahren auf eine stattliche Mitgliederzahl von 80 gewachsen.

Das Repertoire reicht von mitreißendem Gospel über das besinnliche Lied bis hin zu anspruchsvollen Stücken aus Musicals und aktuellen Musiktiteln aus den Charts.

Die Musikstücke sind mehrstimmig und werden unter der Leitung von Michael Hesseler intensiv einstudiert.

Ein wichtiger Part sind Stimmbildung, Rhythmusübungen, aber auch Bewegung und Harmonie. Neben den wöchentlichen Proben findet einmal im Jahr ein Intensivtraining an einem Probenwochenende statt.

(Quelle: Selbstbeschreibung www.spirit-of-change.de)