27.04.2011 - 13:46

Die Vorfreude auf das Treffen lag überall in der Luft Planungstreffen für Berlin 2011

Ende März waren einige Brüder der Gemeinschaft aus Taizé in Berlin und Umgebung unterwegs. Bei schönstem Frühlingswetter hatten sie verschiedene Treffen organisatorischer Art mit der Messegesellschaft, den Verkehrsbetrieben, verschiedenen Behörden der Stadt beziehungsweise des Landes, sowie mit den Ansprechpartnern der Kirchen für Schule und Öffentlichkeitsarbeit. An den Abenden waren sie in verschiedenen Gemeinden zu Gast.

Bei den Treffen war spürbar, dass es um ein gemeinsames Unterwegssein geht, hin zum Treffen am Jahreswechsel. Viele Berliner und Brandenburger machen sich schon jetzt Gedanken, wer sich wie in welcher Gemeinde und welchem Stadtteil einbringen kann, den Empfang der Jugendlichen aus allen Ländern Europas vorzubereiten. Die Brüder waren beeindruckt, dass in den zehn Tagen Vertreter aus mehr als 150 verschiedenen Gemeinden aller Konfessionen vertreten waren.

domradio.de-Chefredakteur Ingo Brüggenjürgen hatte ebenfalls die Gelgenheit, erste Absprachen für die gemeinsame Arbeit zum Jahreswechsel zu treffen. Hören Sie hier das Interview mit Bruder Timothé.