16.12.2012 - 12:00

Ex-Dombaumeisterin Schock-Werner zum Maya-Kalender und theoretische Folgen Gedanken zum Weltuntergang

Nur noch wenige Tage, dann geht die Welt unter. Da sind sich Apokalyptiker und Verschwörungstheoretiker einig. Denn am 21. Dezember endet der Maya-Kalender und schon der Arzt und Astrologe Nostradamos sagte für dieses Datum Katastrophen voraus. Gesetzt der Fall, die Unglücksboten hätten recht, was machen wir dann noch mit den verbleibenden fünf Tagen? Ex-Dombaumeisterin Prof. Barbara Schock-Werner setzt auf Familie, Besinnung und macht sich Gedanken, was in Zukunft besser werden könnte.

Nachrichten

Aktuelle Nachrichten aus Kirche und Welt – von der domradio.de-Redaktion für Sie ausgewählt und aufbereitet.

Nachrichten abonnieren

Nachrichten-Ticker auf Ihrer Website

Erweitern Sie das Informationsangebot Ihrer Seite und binden Sie unseren Nachrichten-Ticker auf Ihre Website ein – einfach und kostenlos.

Mehr Informationen

Programmtipp