Der Autor Jando
Der Autor Jando

06.01.2013 - 07:00

Der Autor Jando über sein Buch "Sternenreiter" Kleine Sterne leuchten ewig

Die Fans des "Kleinen Prinzen" werden sich von dem Buch "Sternenreiter" angesprochen fühlen. Der norddeutsche Autor Jando mit Kölner Wurzeln spricht im domradio über sein modernes Märchen für Jung und Alt (8:40 Uhr).

Wenn wir anfangen auf unser Herz zu hören, werden wir Dinge im Leben erkennen, die uns unvorstellbar erschienen, meint Jando, der mit "Sternenreiter" sein zweites Buch veröffentlicht hat (erschienen im Verlag KoRos Nord, € 13,95). Mats, die Hauptfigur im Buch, glaubt nicht mehr an seine Träume - zu sehr ist er daran gewöhnt, in der Arbeitswelt zu funktionieren. Auch seine Frau Kiki erreicht ihn nicht mehr. Bis es zu einem Ereignis kommt, dass Mats zwingt, innezuhalten. Ein kleiner Junge hilft ihm dabei, die Welt mit anderen Augen zu sehen und sein Leben neu zu gestalten. Dass man heute noch an Wunder glauben kann, davon erzählt Jandos modernes Märchen Sternenreiter, eine poetische Erzählung für Jugendliche und Erwachsene. Ein Buch über Freundschaft, Menschlichkeit und die Verwirklichung von Träumen.
 
Als Studiogast begrüßen wir außerdem wieder den Kölner Domvikar Tobias Hopmann. Er gibt Impulse zum heutigen Hochfest Epiphanie. Wer die Heiligen Drei Könige waren und warum sie bis heute so beliebt sind, wollen wir erkunden. Auch um die diesjährige Sternsingeraktion geht es ausführlich. Die Wahrheit über den Stern von Bethlehem hören Sie bei uns. Außerdem haben wir Tipps aus der Klostergärtnerei für Sie, wie Sie lange Freude an Ihren Weihnachtssternen haben.