26.03.2012 - 13:17

Was heisst es Kinder geistlich zu begleiten? Kinder für den Glauben stark machen

Mit Kindern beten, Kindern von Gott erzählen. Das können mögliche Wege sein, um Kinder mit dem Glauben und ihrer Religion vertraut zu machen. Wie können wir Kinder für den Glauben stark machen? Sind Einkehrtage und Pilgerreisen ein guter Weg, um Kinder für den Glauben zu stärken? Welche Rolle spielt das Erzählen von Bibelgeschichten? Kinder für den Glauben stark machen - wie das gehen kann - darüber wollen wir reden in der domradio - Beratung am Donnerstag von 10-12 Uhr.

Gast: Rüdiger Maschwitz, Landespfarrer und Leiter der Arbeitsstelle "Kirche mit Kindern" der Evangelischen Kirche im Rheinland--