07.05.2009 - 18:39

Wie man unsterblich wird - Sally Nicholls schreibt über Sterben und Tod von Kindern Bücher vom 15. Mai

Sam ist elf und hat Leukämie. Er weiß, dass er sterben wird. Seine Familie ist erschüttert, Sam voller Tatendrang. Er hat viele Fragen und Wünsche, die er in seinem Tagebuch aufschreibt. Wie ist das mit Ufos, Horrorfilmen und Mädchen? Wieso lässt Gott Kinder krank werden? Tut Sterben weh? Mit 23 Jahren hat die Engländerin Sally Nicholls einen wundervollen Debütroman geschrieben, in dem sie Tabus bricht. Nicht das Tabu des Sterbens: in Kinderbüchern wird schon lange gestorben. Aber das Reden über den Tod. In domradio Bücher spricht Sally Nicholls über ihr Kinderbuch, das auch Erwachsene begeistert.