22.08.2007

Nachrichtenarchiv 23.08.2007 00:00 Koch: Fähigkeiten Älterer besser nutzen

Der hessische Ministerpräsident Koch (CDU) hat dazu aufgerufen, die geistigen und beruflichen Fähigkeiten Älterer besser zu nutzen. Menschen mit Mitte 50 in den Ruhestand zu schicken, sei nicht nur eine Verschwendung von Ressourcen. Es sei auch eine Missachtung von deren Fähigkeiten, so Koch bei einem Fachkongress in Wiesbaden. Er sprach sich dafür aus, Rentner nicht von der allgemeinen Einkommensentwicklung "abzuhängen". Wenn zu Recht darüber nachgedacht werde, dass die Zahlungen an Arbeitslose nach Hartz IV angepasst werden müssten, dürften auch entsprechende Rentenerhöhungen nicht ausgeschlossen werden.