09.08.2007

Nachrichtenarchiv 10.08.2007 00:00 EU: Lage in Flutgebieten Asiens wird sich weiter verschärfen

Die EU-Kommission plant weitere Hilfen für die Opfer der Flut in Nordindien und Bangladesch. Die Auswirkungen der Flut könnten sich noch verschlimmern, wenn das Wasser zurückgehe, warnte EU-Entwicklungskommissar Michel. Schon jetzt seien die lokalen Verwaltungen vielerorts mit der Situation völlig überfordert. Die EU-Kommission will vier Millionen Euro bereitstellen, um die Not in den besonders betroffenen Gebieten zu lindern. Zuvor entsandte die EU bereits vier Experten in die Krisenregionen.