08.08.2007

Nachrichtenarchiv 09.08.2007 00:00 Merkel und Beck kommen zur Eröffnung des neuen Arp-Museums

Das neue Arp-Museum in Remagen-Rolandseck soll am 28. September mit sechs Ausstellungspremieren eröffnet werden. Künstlerischer Mittelpunkt der Präsentationen sind Werke des Dadaisten und Surrealisten Hans Arp. Laut Museumsdirektor Gallwitz sind zur Museumseröffnung Skulpturen, Papiere und Collagen von Arp zu sehen. Zudem seien fünf weitere Ausstellungen zeitgenössischer Kunst geplant. Der Vorsitzende der Stiftung Arp Museum Hofmann-Göttig bezeichnete den Neubau als das architektonisch bedeutendste und größte Museum in Rheinland-Pfalz. Zur Museumseinweihung werden Bundeskanzlerin Merkel und der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Beck erwartet.