07.08.2007

Nachrichtenarchiv 08.08.2007 00:00 Zahl der Kirchenaustritte im Bistum Aachen rückläufig

Die Zahl der Kirchenaustritte in der Diözese Aachen ist im vergangenen Jahr um knapp 4 Prozent auf 3.577 gesunken. Das teilte die Diözese mit. Zudem seien über 565 ehemalige Katholiken wieder in die Kirche eingetreten. Die Gesamtzahl der Gläubigen ist dennoch demografisch bedingt um ein Prozent zurückgegangen. An den Heiligen Messen im Bistum Aachen nehmen am Wochenende knapp über 10 Prozent der Katholiken regelmäßig teil  - einer der bundesweit geringsten Werte.