04.08.2007

Nachrichtenarchiv 05.08.2007 00:00 Hilfswerke verstärken Hilfe für Flutopfer in Südasien

Mehrere Hilfsorganisationen haben zu verstärkter Unterstützung für Flutopfer in Südasien aufgerufen. Hunderttausende Familien seien durch die schlimmsten Überschwemmungen seit Jahrzehnten in Indien, Bangladesch und Nepal obdachlos geworden. Das teilte das UN-Kinderhilfswerk UNICEF in Köln mit. Die Deutsche Welthungerhilfe will in den kommenden Wochen in den Flutgebieten Nahrungsmittel, Trinkwasser und Plastikplanen verteilen.