01.08.2007

Nachrichtenarchiv 02.08.2007 00:00 Honduras: Kirche erhält geraubte Kunst zurück

Die katholische Kirche in Honduras wird geraubte Kunstgegenstände zurückerhalten. Es handelt sich um rund 600 Objekte religiöser Kunst, die in den vergangenen 13 Jahren aus Kirchen in dem Land gestohlen wurden. Zu den Gegenständen gehören Figuren, Gemälde und Kerzenständer. Nach Kirchenangaben raubten Kunstdiebe allein im letzten Jahr 15 Kirchen aus. Dabei wurden 35 Gemälde entwendet, die anschließend auf dem internationalen Kunstmarkt angeboten wurden.