25.07.2007

Nachrichtenarchiv 26.07.2007 00:00 Fairer Handel im Aufwind

Der Verkauf von fair gehandelten Produkten hat 2006 weltweit die 1,6 Milliarden-Euro-Marke erreicht und damit deutlich zugenommen. Das entspreche einem Wachstum von 40 Prozent gegenüber dem Vorjahr, teilte die internationale Dachorganisation Fair Trade Labelling Organisations International (FLO) mit. Vor allem Kakao, Kaffee, Tee und Bananen hätten zugelegt. Mit dem raschen Wachstum der Produktverkäufe sei auch die Zahl der Lizenznehmer, die Produkte mit dem Fairtrade-Siegel verkauften, gestiegen: von 1.514 auf 1.954 innerhalb eines Jahres. In Deutschland wurden 2006 laut FLO Fairtrade-Produkte im Wert von 110 Millionen Euro verkauft. Das seien 50 Prozent mehr als im Vorjahr.