23.07.2007

Nachrichtenarchiv 24.07.2007 00:00 Minister Uhlenberg tritt für Nationalpark Siebengebirge ein

Der nordrhein-westfälische Umweltminister Uhlenberg hat angeregt, im Siebengebirge am Rhein einen neuen Nationalpark zu eröffnen. Dies wäre ein "Meilenstein im Naturschutz", sagte der Minister. Das Verfahren werde aber erst eingeleitet, wenn in der Region bis zum Frühling des kommenden Jahres ein Konsens darüber erreicht worden sei. Die Eröffnung als Nationalpark könne dann im Jahr 2010 erfolgen. Laut Uhlenberg erfüllt das Siebengebirge dafür die notwendigen Kriterien. Zudem seien Flora und Fauna ungewöhnlich reichhaltig.