22.07.2007

Nachrichtenarchiv 23.07.2007 00:00 Kardinal begrüßt Sieg der türkischen Regierungspartei AKP

Kardinal Sebastiani, hat die Aufnahme der Türkei in die Europäische Union gefordert. Der Präsident der Präfektur für wirtschaftliche Angelegenheiten des Heiligen Stuhls begrüßte in der Mailänder Tageszeitung "Corriere della Sera" den Sieg der Regierungspartei AKP bei den Parlamentswahlen vom Wochenende. Das Wahlergebnis sei positiv, da es Ministerpräsident Erdogan, weitere Reformen ermögliche. Sebastiani war viele Jahre Botschafter des Heiligen Stuhls in Ankara.