21.07.2007

Nachrichtenarchiv 22.07.2007 00:00 Busunglück in Frankreich: mindestens 20 Tote

Bei einem Busunglück in Frankreich sind 20 polnische Pilger ums Leben gekommen. Weitere Personen wurden verletzt, in dem Bus befanden sich insgesamt 57 Pilger. Der Unfall habe sich auf einer Bergstraße in der Nähe von Grenoble ereignet. Der Bus sei in einer engen Kurven in einen Abgrund gestürzt und in Flammen aufgegangen. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge waren die Bremsen in einem schlechten Zustand.