21.05.2007

Nachrichtenarchiv 22.05.2007 00:00 Israel riegelt Palästinensergebiete ab

Israel hat zum Auftakt eines jüdischen Festes die Grenzübergänge zu den Palästinensergebieten gesperrt. Die Maßnahme sei um Mitternacht in Kraft getreten, hieß es. Die blutigen Kämpfe im Gazastreifen gehen unterdessen weiter. Bei einem Raketenangriff auf die israelische Grenzstadt Sderot kam eine Israelin ums Leben. Eine Rakete traf direkt auf das Auto in dem die 63 Jahre alte Frau im Stadtzentrum fuhr.