09.05.2007

Nachrichtenarchiv 10.05.2007 00:00 USA: Nun doch wieder Todesstrafe vollstreckt

Trotz eines im Februar beschlossenen Moratoriums bei der Verwendung der Todesspritze ist im US-Bundesstaat Tennessee ein verurteilter Mörder hingerichtet worden. Zuvor war die Vollstreckung der Todesstrafe des Delinquenten Workman fünf Mal verschoben worden. Einsprüche des Verurteilten waren dann aber letztinstanzlich gescheitert. Wegen der US-weiten Debatte über die möglicherweise grausame und schmerzvolle Hinrichtungsart durch die Injektion tödlicher Substanzen hatten mehrere Bundesstaaten, darunter auch Tennessee, im Februar die Hinrichtungen ausgesetzt.