01.04.2007

Nachrichtenarchiv 02.04.2007 00:00 Erste Phase zur Seligsprechung Johannes Pauls II. endet

Pünktlich zum zweiten Todestag von Johannes Paul II. endet heute die erste Phase seines Seligsprechungsverfahrens. Mit einem feierlichen Akt in der römischen Lateranbasilika wird Roms Kardinalvikar Ruini die Untersuchung über Leben, Tugend und Ruf der Heiligkeit von Johannes Paul II. abschließen. Danach werden die Dossiers an die vatikanische Kongregation für Selig- und Heiligsprechungen übertragen. Heute Nachmittag wird Papst Benedikt XVI. auf dem Petersplatz eine Messe für seinen Vorgänger zelebrieren. Zu dem Gottesdienst werden mehrere zehntausend Menschen erwartet.