31.03.2007

Nachrichtenarchiv 01.04.2007 00:00 Papst: Aus Globalisierung resultieren hohe Anforderungen

Papst Benedikt XVI. hat sich gegen die Ausbeutung von Jugendlichen auf dem Arbeitsmarkt gewandt. Viele junge Menschen litten unter "Besorgnis erregender Ausgrenzung und Ausbeutung". Das kritisierte der Papst im Vatikan. Viele hätten große Schwierigkeiten, eine ihren Fähigkeiten entsprechende Beschäftigung zu finden. Aus der Globalisierung erwachsen nach Einschätzung des Papstes hohe Anforderungen. Viele Jugendliche würden beispielsweise zu einer Tätigkeit im Ausland oder fern von ihrer Familie gezwungen.