26.03.2007

Nachrichtenarchiv 27.03.2007 00:00 Bischöfe rufen zu Solidarität mit Christen im Heiligen Land auf

Die deutschen katholischen Bischöfe haben zur Solidarität mit den Christen im Heiligen Land aufgerufen. Als Minderheit in Israel und Palästina seien sie angesichts der Gewalt in der Region in einer außerordentlich schwierigen Situation. So heißt es in einer in Bonn veröffentlichten Erklärung. Mehr denn je brauchten sie Ermutigung und Hilfe. Am kommenden Palmsonntag wird in den katholischen Gottesdiensten eine Kollekte für die Kirche im Heiligen Land abgehalten. Neben großzügigen Spende werden den Kirchengemeinden Pilgerreisen ins Heilige Land empfohlen.