17.03.2007

Nachrichtenarchiv 18.03.2007 00:00 Vatikan: Gläubige sollen Donum Vitae nicht unterstützen

Laut einem Zeitungsbericht drängt der Vatikan die deutsche Kirche, sich stärker von der Schwangerenhilfsorganisation Donum Vitae abzugrenzen. Demnach werden die Bischöfe in einem Schreiben dazu aufgefordert, dass alle aktiven Gläubigen "auf jegliche Form der Unterstützung verzichten." Der Brief stammt vom Präfekten der Glaubenskongregation, Kardinal William Levada. Bislang ist lediglich kirchlichen Beschäftigten eine Mitarbeit bei Donum Vitae untersagt. Zahlreiche Politiker wie Bundestagspräsident Lammert, Bundestagsvizepräsident Thierse und Bundesbildungsministerin Schavan unterstützen die Organisation.