07.03.2007

Nachrichtenarchiv 08.03.2007 00:00 Frauen haben immer noch geringere Einkommen als Männer

Berufstätige Frauen verdienen fast alle weniger als ihre männlichen Kollegen. Darauf weist die UNO-Arbeitsorganisation in einer Studie zum heutigen Internationalen Frauentag hin. Bei Löhnen, Arbeitsplatzsicherheit und Ausbildung gebe es nach wie vor gewaltige Unterschiede. Männer sind demnach eher in gut bezahlten Branchen beschäftigt, Frauen häufiger im Dienstleistungs- und Sozialbereich. Selbst bei gleicher Tätigkeit verdienten Frauen im Schnitt zwölf Prozent weniger als die männlichen Kollegen.