14.01.2007

Nachrichtenarchiv 15.01.2007 00:00 Von der Leyen für kostenlose Kindergartenplätze

Bundesfamilienministerin von der Leyen unterstützt die Forderung nach kostenlosen Kindergartenplätzen. "Über kurz oder lang werden die Gebühren für Kindergärten fallen". Das sagte die Ministerin der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Der SPD-Vorstand hatte sich vor einer Woche für eine kostenfreie Kinderbetreuung ausgesprochen, die durch einen Verzicht auf Kindergelderhöhungen finanziert werden solle. Zudem hatte die SPD ab 2010 einen Rechtsanspruch auf ganztägige Betreuung für Kinder vom vollendeten ersten Lebensjahr bis zum Schuleintritt gefordert. Auch hier zeigte sich von der Leyen offen.