27.12.2006

Nachrichtenarchiv 28.12.2006 00:00 Pflegezeit garantiert Rückkehr auf Arbeitsplatz

Die nordrhein-westfälische Behindertenbeauftragte Gemkow hat für die Einführung einer Pflegezeit ausgesprochen. Diese gebe Angehörigen die Möglichkeit, "sich intensiv um ihre pflegebedürftigen oder sterbenden Familienmitglieder zu kümmern". Durch die Pflegezeit können sich Menschen eine berufliche Auszeit nehmen. Eine anschließende Rückkehr auf den Arbeitsplatz wäre garantiert. Der Vorschlag ist Bestandteil der Pflegereform, auf die sich Union und SPD in ihrem Koalitionsvertrag von 2005 verständigt hatten. Die Pflegereform der großen Koalition soll 2007 in Kraft treten.