20.12.2006

Nachrichtenarchiv 21.12.2006 00:00 Kardinal Lehmann erinnert an hungernde Kinder in Deutschland

Kinder hungern nach den Worten von Kardinal Karl Lehmann auch in Deutschland. "Wir wissen heute besser als früher, dass wir trotz des Wohlstandes nicht nur Arme in der Ferne, sondern auch mitten unter uns haben". Das sagte der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz heute in Darmstadt. Die deutsche Gesellschaft spalte sich immer mehr. Suppenküchen und so genannte Tafeln in vielen Großstädten zeugten von einer gestiegenen Not. "Davor wollen wir gerade auch an Weihnachten nicht die Augen verschließen", so der Kardinal.