19.12.2006

Nachrichtenarchiv 20.12.2006 00:00 Iran: Geheimpolizei verhaftet 15 Christen

Wenige Tage vor Weihnachten hat die iranische Geheimpolizei mehrere Razzien bei christlichen Gemeinschaften durchgeführt. Dabei haben die Beamten landesweit 15 Christen festgenommen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Compass Direct gehören sie evangelischen Freikirchen an. Die Verhaftungen haben die Polizisten mit zehn verschiedenen Anklagen gegen die Christen begründet, darunter aktive Evangelisierung und Handlungen gegen die nationale Sicherheit.