15.12.2006

Nachrichtenarchiv 16.12.2006 00:00 Getto - Retterin für Friedensnobelpreis nominiert

Irena Sendler ist für den Friedensnobelpreis 2007 nominiert worden. Sendler hat während des Krieges rund 2.500 jüdischen Kinder des Warschauer Gettos gerettet. Ein Geschichtslehrer aus dem US-Bundesstaat Kansas reichte die Nominierung mit Zustimmung des polnischen Staatspräsidenten Kaczynski und dem israelischen Ministerpräsidenten Olmert beim Nobelpreiskomitee in Stockholm ein. 1965 wurde Sendler von der Jerusalemer Holocaust-Gedenkstätte Jad Vaschem mit dem Titel "Gerechte unter den Völkern" geehrt.