13.12.2006

Nachrichtenarchiv 14.12.2006 00:00 "Friedenslicht aus Bethlehem" kommt nach NRW

Mit dem "Friedenslicht aus Bethlehem" wollen die Pfadfinderverbände in Nordrhein-Westfalen auch in diesem Jahr wieder ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung setzen. Am Sonntag erreicht die Flamme NRW und wird in Aachen, Essen, Dortmund, Köln und Münster weitergereicht, wie die Deutsche Pfadfinderschaft Sankt Georg im Bistum Essen mitteilte. Die Pfadfinder wollen mit ihrer Aktion zeigen, dass jeder im Kleinen einen Beitrag gegen Fremdenhass und Gewalt leisten kann.