05.12.2006

Nachrichtenarchiv 06.12.2006 00:00 Evangelischer Kirchentag stellt Ökumene in Mittelpunkt

Wie weit reicht das ökumenische Miteinander von römisch-katholischer und evangelischer Kirche? Zu einem Test für diese Frage wird der Deutsche Evangelische Kirchentag, der im kommenden Juni in Köln stattfindet. Wie der Präses der gastgebenden Evangelischen Kirche im Rheinland, Schneider sagte, sei unter anderem ein ökumenischer Gottesdienst mit dem Kölner Erzbischof Joachim Kardinal Meisner im Dom geplant. Außerdem habe sei der Kölner Kardinal zum Eröffnungs- und Schlussgottesdienst mit Abendmahl eingeladen.