01.12.2006

Nachrichtenarchiv 02.12.2006 00:00 Abt Gregor Maria Hanke zum Bischof von Eichstätt geweiht

Das Bistum Eichstätt hat nach über einem Jahr wieder einen Bischof. Der 52-jährige Benediktiner-Abt Gregor Maria Hanke ist heute Vormittag (Samstag) im Dom zu Eichstätt zum neuen Diözesanbischof geweiht worden. Aus den Händen des Bamberger Erzbischofs Ludwig Schick erhielt Hanke die Insignien seines Amtes: Bischofsring, Mitra und den Willibaldsstab.