30.11.2006

Nachrichtenarchiv 01.12.2006 00:00 Am Horn von Afrika droht Krieg

Wegen neuer Gewalttaten in Somalia wachsen die Befürchtungen, dass am Horn von Afrika ein Krieg ausbrechen könnte. Am Donnerstagabend starben mindestens sechs Menschen bei der Explosion einer Autobombe in der somalischen Stadt Baidoa. Eine verschleierte Selbstmordattentäterin in einem Minibus habe sich an einem Kontrollpunkt in die Luft gesprengt, berichtete der britische Sender BBC. Die Regierung Äthiopiens hat die Islamisten in Somalia mehrfach als Gefahr für Äthiopien bezeichnet. Diese riefen zum heiligen Krieg gegen äthiopische Truppen auf.