21.10.2006

Nachrichtenarchiv 22.10.2006 00:00 Westfälischer Friedenspreis für Giscard d'Estaing und Jugendliche

Der ehemalige französische Staatspräsident Valéry Giscard d'Estaing und Jugendliche, die ein Freiwilliges Soziales Jahr in Bethel leisten, erhalten in Münster den Westfälischen Friedenspreis. Giscard d'Estaing wird als "Baumeister Europas" geehrt. Die Freiwilligen in den von Bodelschwinghschen Anstalten Bethel in Bielefeld erhalten die Auszeichnung für ihr soziales Engagement. Der Preis ist mit insgesamt 50.000 Euro dotiert.