14.10.2006

Nachrichtenarchiv 15.10.2006 00:00 Kardinal Lehmann: H.J. Meyer (ZdK) "ein Glücksfall"

Kardinal Karl Lehmann hat den Präsidenten des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Hans Joachim Meyer als überzeugendes Beispiel eines mündigen katholischen Laien gewürdigt. Bei einer Festveranstaltung des ZdK  am Abend in Berlin zu Meyers 70. Geburtstag betonte Lehmann, der ZdK-Chef scheue auch nicht Disput und Streit, wenn es notwendig sei. Es sei ein Glücksfall, dass wissenschaftliche Qualifikation, öffentliches Bekenntnis als katholischer Christ und hohe verantwortungsvolle Tätigkeit in der Politik in Hans Joachim Meyer zusammenkämen, sagte der Vorsitzende der deutschen Bischofskonferenz.