15.09.2006

Nachrichtenarchiv 16.09.2006 00:00 missio stellt Aids in Ostafrika in den Mittelpunkt

Das Thema Aids in Ostafrika steht im Mittelpunkt des katholischen Weltmissionsmonats Oktober. Die Präsidenten des Internationalen Katholischen Missionswerks missio erklärten in Aachen, es sei Auftrag der Kirche, die von Aids und HIV betroffenen Menschen nicht auszugrenzen, sondern in ihrer Lebenssituation anzunehmen. Das Motto der Kampagne lautet: "Ich lasse dich nicht fallen und verlasse dich nicht". Mit einem Gottesdienst wird der "Monat der Weltmission" bundesweit am 30. September in Dresden eröffnet. In den folgenden Wochen sollen mehrere hundert Veranstaltungen das Thema aufgreifen.