01.09.2006

Nachrichtenarchiv 02.09.2006 00:00 EKD gründet "Bundesakademie für Kirche und Diakonie"

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) und das Diakonische Werk wollen am Montag in Berlin eine "Bundesakademie für Kirche und Diakonie" gründen. Mitarbeiter beider Träger sollten die Schulungsstätte künftig als zentrale Einrichtung der Fort- und Weiterbildung nutzen, so das Diakonische Werk in Berlin. Ziel sei es, die Qualität der kirchlichen und diakonischen Dienstleistungen zu verbessern. Es gehe auch darum, am christlichen Menschenbild orientierte Führungskonzepte zu entwickeln und ihre praktische Anwendbarkeit deutlich zu machen, sagte der Ratsvorsitzende der EKD, Bischof Huber.