27.08.2006

Nachrichtenarchiv 28.08.2006 00:00 Papst ruft zum Umweltschutz auf

Papst Benedikt XVI. hat zu Verantwortung im Umgang mit den natürlichen Vorräten der Erde aufgerufen. Besonders die Umweltverschmutzung sei eine Gefahr für die armen Menschen in den Entwicklungsländern. Das sagte der Papst am Sonntag in Castelgandolfo. Der Papst appellierte an die christlichen Kirchen, gemeinsam Sorge für die Bewahrung der Schöpfung zu tragen.