14.08.2006

Nachrichtenarchiv 15.08.2006 00:00 Afghanistan: Frauen oftmals Opfer von Gewalt

Nach UN-Angaben werden viele Frauen in Afghanistan Opfer systematischer Gewalt. Sexuelle, physische und psychische Gewalt sei in allen Teilen der afghanischen Gesellschaft verbreitet, so eine Studie des Entwicklungsfonds der Vereinten Nationen für Frauen. 80 Prozent der Gewalt gegen Frauen gehe von Familienmitgliedern wie Ehemännern, Söhnen oder Schwiegervätern aus. Dabei könnten auch Frauen wiederum zu Täterinnen werden, heißt es.