24.07.2006

Nachrichtenarchiv 25.07.2006 00:00 VCD: Beim Lkw-Verkehr Kosten sparen und Umwelt entlasten!

Der Verkehrsclub Deutschland (VCD) fordert von Bundesverkehrsminister Tiefensee, für weniger Lkw-Verkehr in den Innenstädten zu sorgen. Vor allem dort sei der Straßengüterverkehr vielerorts Hauptquelle für Feinstaub-, Stickoxid- und Lärmbelastungen. Beim Masterplan „Güterverkehr und Logistik” müssten generell Umweltaspekte und Kostenwahrheit stärker berücksichtig werden. Der Verkehrsclub bietet dazu einen Leitfaden mit Lösungen für einen stadtverträglichen Güterverkehr an, der ab Mitte September zur Verfügung stehen soll.