07.07.2006

Nachrichtenarchiv 08.07.2006 00:00 Ranghöchster Diplomat lobt WM

Deutschlands Fans und die Organisatoren der Fußball-WM bekommen Lob von höchster Stelle. Der ranghöchste diplomatische Vertreter in der Bundesrepublik, der Botschafter des Vatikan, Erzbischof Erwin Josef Ender sagte, das Land habe sich in den vergangenen Wochen als weltoffen und voller Lebensfreude gezeigt. Deutlich geworden sei, wie sehr Sport völkerverbindend wirken und Grenzen von Kontinenten, Kulturen oder Religionen überwinden könne. Ender hofft, dass die deutschen Fans sich mit der gleichen Begeisterung für die kommende WM 2010 in Südafrika und die Situation im Gastgeberland interessierten.