05.07.2006

Nachrichtenarchiv 06.07.2006 00:00 Nato überwacht Papstbesuch in Valencia

Die NATO wird während des Besuchs von Papst Benedikt XVI. im spanischen Valencia am Sonntag den Luftraum überwachen - das teilte die Nato gestern Abend mit. Ein in Großbritannien stationiertes Flugzeug zur Radarüberwachung werde im Luftraum patrouillieren. Das Flugzeug, eine umgebaute Boeing 707, könne Flugverkehr in großer Entfernung und niedrigen Höhen erkennen. Es sei bereits unter anderem während der Olympischen Winterspiele und Turin und beim Papstbesuch in Polen eingesetzt worden.