28.06.2006

Nachrichtenarchiv 29.06.2006 00:00 Zwangsarbeiter-Entschädigung fast abgeschlossen

Die Entschädigung der NS-Zwangsarbeiter soll nach dem Willen der zuständigen Stiftung bis Sommer 2007 vollständig abgeschlossen sein. Die Stiftung könne sich dann auf ihre anderen Aufgaben konzentrieren. Das erklärte der scheidende Vorsitzende der Stiftung "Erinnerung, Verantwortung und Zukunft", Bräutigam, in einem Interview. Rund 1,6 Millionen Zwangsarbeiter haben Anspruch auf die Entschädigung. Nach Bräutigams Angaben haben bereits 98 Prozent von ihnen die entsprechenden Zahlungen erhalten.