16.06.2006

Nachrichtenarchiv 17.06.2006 00:00 Erste internationale Buchmesse in Kapstadt

Im südafrikanischen Kapstadt beginnt heute erstmals eine internationale Buchmesse. Die "Cape Town Book Fair" wird unter anderem von der Frankfurter Buchmesse unterstützt. Die Aussteller aus 26 Ländern erwarten bis zum Dienstag etwa 30.000 Besucher. Fast 200 Autoren stellen sich Debatten und lesen aus ihren Werken. Im Mittelpunkt steht die afrikanische Literatur unter dem Motto "Celebrate Africa", zu deutsch: "Feiert Afrika".